Aktuelles zum Thema

In dieser Ansicht finden Sie Pressemitteilungen und WR-Info Nachrichten unseres Informationsdienstes für Mitglieder zum Thema Europapolitik, dem Landesverband Brüssel und dem Themenschwerpunkt Europäische Finanzmarkt- und Währungspolitik.

19. Januar 2022 - Berlin Wirtschaftsrat: Debatte über Geldpolitik angesichts steigender Inflation notwendig Wolfgang Steiger: Politik muss die Europäische Zentralbank durch eine verantwortungsvolle Finanz- und Haushaltspolitik schützen und stärken
19. Januar 2022 - Berlin Wirtschaftsrat fordert deutsche Führungsrolle im Kampf gegen eine europäische Schuldenunion Reuters und Börse online greifen Positionierung auf
17. Januar 2022 - Berlin Neue Bundesregierung muss die Führungsrolle im Kampf gegen eine europäische Schuldenunion übernehmen Wolfgang Steiger: Bundesfinanzminister Christian Lindner ist aufgerufen, auf dem EU-Finanzministertreffen ein Zeichen für solide Staatsfinanzen zu setzen
10. Januar 2022 Vorbildrolle in Europa zum Koalitionsstart untergraben Gastkommentar von Wolfgang Steiger in der Frankfurter Allgemeine Zeitung
20. Oktober 2021 Wirtschaftsrat bedauert Rücktritt von Bundesbankpräsident Jens Weidmann Wolfgang Steiger: Eine der wichtigsten, kompetentesten und glaubwürdigsten Stimmen eines stabilitätsorientierten Kurses geht damit verloren
20. Oktober 2021 Wirtschaftsrat kritisiert Schulden-Debatte und fordert Rückbesinnung auf EU-Stabilitätskriterien Wolfgang Steiger: Mit Schuldenexzessen wird die Illusion einer Wohlstandsmehrung ohne Beschränkungen und Ersparnisbildung geschaffen, das ist auf Dauer nicht tragfähig
04. Oktober 2021 Wirtschaftsrat fordert klares Bekenntnis zu europäischen Stabilitäts- und Schuldenregeln Wolfgang Steiger gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: Wem Europa am Herzen liegt, der muss bei den Sondierungen für finanzpolitische Eigenverantwortung kämpfen

16. September 2021 Wirtschaftsrat warnt vor EU-Arbeitslosenversicherung Wolfgang Steiger: Strukturreformen sind das Rezept gegen Arbeitslosigkeit in Europa, immer höhere Transferzahlungen lösen das Problem nicht
14. September 2021 - Berlin Börsenzeitung greift Flankierung der Sparsamen acht EU-Staaten auf Wolfgang Steiger: Wer jetzt an der deutschen Schuldenbremse rüttelt, sendet fatale Signale nach Europa
10. September 2021 Wirtschaftsrat unterstützt Forderung nach soliden EU-Haushaltsregeln Wolfgang Steiger: Wachsende Schulden, die zudem schrankenlos monetisiert werden, sind ohne wachsende Produktivität wie Kalorien ohne Nährstoffe
28. Juli 2021 Wirtschaftsrat kritisiert Vorstoß der IG-Metall nach mehr Umverteilung Wolfgang Steiger in der Süddeutschen Zeitung: „Als Exportnation müssen wir auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes achten.“
19. Juli 2021 Wirtschaftsrat spricht sich für klare Bregrenzung des EZB-Mandats aus Wolfgang Steiger positioniert in einem Namensartikel für die Fuldaer Zeitung gegen eine Ausweitung auf die Klimapolitik
09. Juli 2021 Wirtschaftsrat für klare Eingrenzung des EZB-Mandats Wolfgang Steiger: Die EZB besitzt keine demokratische Legitimierung für Klimapolitik, ihr Mandat ist aus gutem Grund begrenzt

05. Juli 2021 Wirtschaftsrat unterstützt Kirchhof-Gutachten zur Niedrigzinspolitik der EZB Wolfgang Steiger in der WELT: Geldpolitik der EZB riskiert Stabilität der europäischen Finanzwirtschaft
05. Juli 2021 - Berlin EZB-Geldpolitik gleicht schleichender Enteignung Wolfgang Steiger: Kirchhof-Gutachten trifft Kern
29. Juni 2021 - Berlin Politik der EU-Kommission benachteiligt europäische Banken gegenüber Wettbewerbern in USA und Asien Wolfgang Steiger: Kluge Regeln statt eisernes Korsett in einer Banken- und Kapitalmarktunion - EZB-Geldpolitik wirkt zusätzlich negativ
29. Juni 2021 Wirtschaftsrat warnt EU-Kommission vor Bargeldobergrenze Wolfgang Steiger: Obergrenze wäre ein pauschaler Eingriff in die Freiheit
21. Juni 2021 Wirtschaftsrat fordert zügige Rückkehr zum EU-Stabilitätspakt Wolfgang Steiger gegenüber WELT am Sonntag: Wir brauchen strengere Fiskalregeln
31. Mai 2021 Grünes Papier ist Angriff auf EU-Stabilitätskultur Wolfgang Steiger: Umsetzung der Positionen der Grünen birgt Gefahren für inneres Gleichgewicht Europas und die Stabilität des Euro

Finanzmarktklausur 2021 des Wirtschaftsrates 19. Mai 2021 Finanzmarktklausur 2021 des Wirtschaftsrates Wichtige Bühne für starke Finanzplätze in Deutschland und Europa
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Kontakt
Henrik Reimer
Leiter Geschäftsstelle Brüssel
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Brüssel

Haus der Europäischen Wirtschaft
Rue Jacques de Lalaing 4
B-1040 Brüssel

Telefon + 32 (0) 2 725 27 01
Telefax + 32 (0) 2 725 57 35

h.reimer@wirtschaftsrat.de